• sr
  • cs
  • en
  • fr
  • de
  • it
  • pl
  • ru

Im Raftingzentrum Wasserfall, kümmern wir uns um alles, um Ihnen die perfekte Atmosphäre zur Verfügung zu stellen. Egal, ob Sie sich bei uns für einen Tag, eine Nacht oder eine ganze Woche, so finden wir es sehr wichtig, helfen Ihnen um zu geniessen und zu erholen, und natürlich, gut zu essen. Unser Catering-Team ist für die Qualität und leckeres Essen, abwechslungsreiche Speisekarte und guten Service verantwortlich.

Wenn es um die Schul- und Jugendgruppen kommt, wissen wir, dass die Kinder in der Regel sehr wählerisch. Also werden wir extra hart arbeiten, um gut ausgewogene, nahrhafte Mittagessen, die den jungen aktiven Menschen passen, zur Verfügung stellen
Alle Speisen werden in unserem Restaurant zubereitet, so wir spezielle Anforderungen erfuellen koennen, wie zum Beispiel Glutenfrei-, vegetarisch- oder Vegannahrung, oder Lebensmittel fuer die Gaeste, die allergisch auf Laktose sind, sind. Die Gruppen, die unseres ganze Zentrum vermieten, koennen mit Koechen spezielles Menue machen.

Under Restaurant verfuegt ueber 100 Plaetze under air wind immer bereit, spezielles Menue fuer Gaeste mit besoderen Vorlieben (religioese, medizinische oder ethnische Gruende) zu erstellen. Lebensmittel werden meistens con lokalen Herstellern gekauft, und das hohe Qualitaet und Bio-Ursprungs zu Verfuegung stellt. Wir moechten Sie noch daran erinnern, dass das Wasser von Tara Fluss das sauberste in der Welt ist! Goennen Sie Kochen zu uns.
Unser Kuechenchef Mica hat langjaehrige Erfahrung in unseres Menue, das alle Sinne und diaetetische Beduerfnisse entspricht, gebracht. Die ganze Planung, Einkaufen und Vorbereitungen werden wir fuer Sie tun.

Und schliesslich, wir spuelen das Geschirr:)

 

FRÜHSTÜCK

Zuerst kommt das Raeusch von Fluss und Wasserfall. Dann, wenn Sie Ihre Augen oeffnen, kommt die unglaubliche Schoenheit des Sonnenaufgangs, und danach der Geruch von frisch gebruehtem Kaffee. Jeden Morgen stehen unsere Koechen frueh auf, um ein warmes Fruehstueck, das aus einer Vielzahl von Omeletts, Wuerstchen, Hotdogs, Spiegeleier und Pfannekuchen besteht, fuer Sie zu vorbereiten.
Heisses Wasser fuer Tee und Muesli schliessen einen guten Start des Tages ab.

MITTAGESSEN

Angesichts der Tatsache, dass Sie nach einem voller Aktivitaeten Tag sehr hungrig werden sein, unsere Koechen werden reichhaltiges Mittagessen, das geschmackvolle Suppe, verschiedeneArten von Top-Fleisch (Lamm-, Huhn-, Kalb-, Schweinfleisch oder Forelle), oder fantastische Past mit Pilzen, verschiedenen Kraeutergewuerzen und vielen Gemuesen versteht, vorbereitet. Geniessen Sie Ihr Mittagessen im Schatten der Buchenwald, erzaehlend ueber den Erfahrungen mit alten und neuen Freunden.

ABENDESSEN

Ihr Tag beendet mit frischen Grillspezialitaeten, mit beliebten einheimischen Gerichten, wie gegrilltes Hackfleisch oder Hamburger mit Sahne sind, mit Moussaka und verschiednen Arten von Pasta mit frischen Salaten und Brot. Sie sollen sich einfach zuruecklehnen und geniessen.

Montenegrinische Getränke

Traditionelle montenegrinische Getränke

Traubenschnaps Traubenschnaps ist der beste Botschafter montenegrinischer Weinberge. Für sein besonderes Aroma ist Traubensorte Vranac verantwortlich. Sie wächst nur in Montenegro. Dieser Schnaps enthält 50% Alkohol. Am besten schmeckt er zu Schinken, getrocknetem Fleisch oder Käse. Gekühlt eignet er sich auch als Aperitif. Kruna heißt ein Traubenschnaps der Spitzenklasse mit einem ausgewogenen Aroma, reinem und harmonischen Geschmack und ausgesprochen gut trinkbar. Auch das biotechnische Institut von Podgorica stellt einen erlesenen Instituts-Traubenschnaps her, von dem jährlich nur 6.000-8.000 Liter gebrannt werden!

Kunst des Weinanbaus Crmnica ist ein Kultname im montenegrinischen Weinanbau: die Wiege der autohtonen Traubensorten Vranac und Krstač und ein Ort mit langer Tradition in der Herstellung von Spitzenweinen und -schnäpsen. Unweit des Skadarsees bei Ćemovsko polje liegt eine großer Weinberg, aus dessen Trauben Wein von höchster Qualität und kontrollierter Herkunft produziert wird: die Sorten Vranac und Krstač. Vranac ist ein trockener Rotwein, rubinrot mit einer Nuance violett, angenehm sortenreinem, fruchtigen Duft, temperamentvoll und angenehm. Enthält 12 % Alkohol. Krstač ist ein Spitzenweißwein kontrollierter Herkunft, außergewöhnlicher Fülle, von harmonisch entwickeltem Bouquet und weißgelber Farbe mit 12,5 % Alkohol.

Bier Nikšićko Pivo, das Bier von Nikšić, ist ein beliebtes und einzigartiges einheimisches Lagerbier und wird seit 1896 produziert. Hergestellt wird es aus Gerste, Gebirgswasser und bitterem aromatischem Hopfen. Es enthält 11,8 % Extrakt und 5 % Alkohol Honigwein – Vermächtnis der alten Slawen Honigwein ist ein Getränk der alten Slawen. Ihr oberster heidnischer Gott Perun zeigt sich mit einem Horn aus dem Honigwein fließt. Er wird durch die alkoholische Fermentierung einer Lösung natürlichen Honigs gewonnen. Der Herstellungsprozess ist der gleiche wie bei Wein.

Nationale Küche

In Montenegro legt man – neben der Vorbereitung der einheimischen Spezialitäten – besonderen Wert auf den Willkommensgruß für den Gast. Durch die Kochkunst Montenegros fühlen Sie den Puls des Landes!

Gastfreundschaft: Wenn Montenegriner einen Gast erwarten, öffnen sie ihm weit Tür und Tor. Sie bieten ihm die besten Speisen und Getränke, weisen ihm den besten Platz am Tisch zu und bemühen sich, ihm die Zeit in ihrem Haus so angenehm wie möglich zu machen. Die landestypische Küche passt sich dem Relief des Landes an, so dass die Küche Montenegros auf die schönste Art die Gaben des Mittelmeers und die Schätze der nördlichen Berge vereint. In den Restaurants wird auch klassische europäische Küche serviert, aber Sie sollten auf jeden Fall auch kosten: Lammfleisch oder gebratene junge Ziege, Bierrahm, eine klare Fischsuppe, gekochter Fisch, Karpfen und geräucherte Ukeleien, dazu Vranac oder Krstač; am Nachmittag ein Bier aus Nikšič und am frühen Abend ein Traubenschnaps, dazu Schinken, Käse und Tomaten Als kräftiges Abendessen sollten Sie Barben oder gegrillte Gelbschwanzmakrele kosten. Das Frühstück lässt man in Montenegro nicht aus; das Mittagessen ist die Hauptmahlzeit und das Abendessen das feierlichste Essen.

Mediterrane Küche

Die mediterrane Küche basiert auf Getreide, Fisch und Oliven.
Zu den beliebtesten Fischarten zählen Barben, Zahnbrassen, Goldbrassen aber auch Meeräschen, Sardellen, Gelbschwanzmakrele und andere. Sie werden gegrillt, gekocht, gebraten oder als Brodette serviert. Fisch „na gradele“ wird auf dem Grill zubereitet. Während des Bratvorgangs wird der Fisch mit aromatischen Kräutern eingerieben, meist mit Rosmarin. Er wird mit einem Überguss aus Knoblauch, Petersilie und Olivenöl und Gemüse und Salat serviert. Fisch „lešo“wird in Wasser gekocht, dem noch Öl, Weinessig, Zwiebel, Lorbeer und andere Gewürze beigemischt wird. Der Fisch wird mit gekochtem Mangold gegessen. Brodetto, eine Fischsuppe, wird mit verschiedenen Fischsorten gekocht. Dazu reicht man Polenta, ein gekochter Maisbrei. Am Skadarsee angelt man häufig Karpfen und kleine Ukeleien, die getrocknet werden. Spezialitäten der Binnenseeküche sind: Karpfen auf getrockneten Pflaumen, Äpfeln und Quitten; Karpfen auf Zwiebel gebraten, Aal mit Reis oder gegrillt… Besonders geschätzt wird auch geräucherter Karpfen. Und der Geschmack getrockneter Ukeleien, leicht gebraten oder gekocht und mit Salat angemacht, bleibt lange in bester Erinnerung.

Olivenöl ist Markenzeichen mediterraner Küche. Kalt gepresst ist es am gesündesten.

Kochkunst des Nordens

Dank der saftigen und vollen Wiesen des Durmitorgebirges, von Sinjajevina und Bjelašica, sind Milcherzeugnisse und Fleisch der Berge Nordmontenegros ein echter Energiespender.

Unvergleich ist der Geschmack von Lammfleisch „unter der Ofenklappe“, Forelle vom Grill oder in sauerer Milch und der vielen Kräuter. Zu Kačamak, dem traditionell zubereiteten Maisbrei, passt ausgezeichnet einheimische Sauermilch.